Die "Frage aller Fragen" die sich beim Thema "Lasergravuren" zwangsläufig stellt: "Was kostet das?"

Pauschal kann man das nicht direkt sagen. Was wir aber pauschal sagen können, ist:

Bei der Lasergravur wird die Laufzeit des Lasers pro Minute berechnet, und nicht, wie bei der mechanischen Gravur, pro Buchstabe. Wir berechnen pro angefangene Laserminute 1,- Euro. Und in einer Minute schafft der Laser schon eine ganze Menge.

Jeder Laservorgang braucht aber eine gewisse Vorbereitung der Gravurmaschine. So muss z.B. ein besonderer Aufsatz montiert werden, sollen Flaschen, Gläser und allgemein rundes graviert weren. Diese Vorbereitungszeit wird einmalig mit 5,- Euro berechnet.

Idealerweise bringen Sie die Daten, die Sie gerne als Gravur haben möchten, in digitaler Form auf einem USB-Stick mit, sodass im Idealfall nichts mehr geändert werden muss. Sollten Sie gar keine Daten haben und wünschen, das wir etwas entwerfen, kann, je nach Komplexibiltät, eine kleine Bearbeitungsgebühr anfallen. Aber das werden wir dann besprechen. In der Regel haben wir einen großen Fundus an Daten und Vorlagen, wo Sie bestimmt fündig werden.

 

   
   

Auf einen Scan  

Kontaktinfo's zum mitnehmen:

Tel.: (0228) 61 39 39

   

Google Bewertung  

4.8

Schuhmacherfachbetrieb Michael Kessler
Endenicher Str. 345, 53121 Bonn, Germany

Bewertung abgeben

   
Die Copyrights aller Logos und eingetragenen Marken liegen bei den entsprechenden Eigentümern.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.